Über

Die Diplom-Fashion Designerin Ann-Kathrin Carstensen gründete ihr Accessoire Label RITA IN PALMA 2010 gemeinsam mit Ana-Nuria Schmidt. Seit Mai 2012 führt Ann-Kathrin Carstensen es als Einzelunternehmerin weiter. Zusammen mit türkischen Frauen designed sie wunderschönen, gehäkelten Schmuck. Jedes Stück ist aufwendig von Hand hergestellt und von hoher Qualität.

RITA IN PALMA ist ein Label für Frauen, die etwas ganz Besonderes tragen möchten - egal, ob sie zu einem schicken Dinner gehen oder ihr Alltags-Outfit ergänzen wollen. Die Krägen, Schals, Ketten und anderen Schmuckstücke passen zu jedem Stil und machen ihn außergewöhnlich.

Foto © Gordon Welters


RITA IN PALMA arbeitet mit türkischen Frauen zusammen, die ein einzigartiges handwerkliches Talent besitzen. Sie häkeln für das Label wunderschöne und besondere Produkte und erhalten im Gegenzug eine gut bezahlte Arbeitsstelle sowie einen Weg aus der Langzeit-Arbeitslosigkeit. Außerdem hilft das Label den Mitarbeiterinnen auch bei alltäglichen Problemen und versucht sie bei der Integration in den deutschen Alltag zu unterstützen. Aus diesem Grund ist RITA IN PALMA das erste Modelabel, das high fashion Design mit integrativer Arbeit verbindet. Aus dieser besonderen Verbindung entstand 2012 der gemeinnützige Verein Ritas Häkelclub e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Mitarbeiterinnen in jeder Hinsicht zu unterstützen, bspw. durch Deutschkurse.

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und aktuelle Angebote sowie Informationen über RITA IN PALMA erhalten? Dann schreiben Sie sich hier in den Newsletter ein.

Hier sehen Sie unsere Häkelköniginnen bei der Arbeit im Studio. Foto © Carsten Kofalk

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten