Warenkorb
Close Alternative Icon

Unsere Geschichte

Diplom-Modedesignerin Ann-Kathrin Carstensen gründete 2012 ihr Accessoire-Label RITA IN PALMA. Zusammen mit Frauen aus der Türkei, Syrien, Pakistan, Libanon und dem Kosovo entwirft sie wunderschön handgehäkelte Schmuckstücke und Accessoires. Jedes Stück ist handgefertigt und von hoher Qualität. RITA IN PALMA ist ein Label für Frauen, die etwas Besonderes tragen wollen, egal ob es sich um ein elegantes Dinner- oder ein Alltagsoutfit handelt. Die Kragen, Schals, Halsketten und andere Schmuckstücke passen zu jedem Stil und machen ihn außergewöhnlich.

RITA IN PALMA arbeitet mit sehr talentierten Migrantinnen zusammen. Das Label nutzt ihr Talent, um einzigartige Produkte zu schaffen und bietet den Frauen im Gegenzug einen bezahlten Job und damit einen Ausweg aus der Langzeitarbeitslosigkeit. Deshalb ist RITA IN PALMA das erste Label, das High-Fashion-Designs mit integrativer Arbeit verbindet. Diese besondere Verbindung führte zur Gründung von von Meisterhand e.V., (Verein für Integration, Bildung und Kunsthandwerk), ein gemeinnütziger Verein, der sich der Stärkung von muslimischen Frauen widmet.

Integration durch Empowerment - Empowerment durch Kunsthandwerk!

Fotos: Fabian Vuksic, Hamburg